Also haben wir beschlossen, zu pannen, wie viel Alexis Sanchez Manchester United insgesamt kosten wird, von der Unterzeichnung im Januar 2018 bis zum Auslaufen seines Vertrages Ende Juni 2022. Sanchez erhielt einen Vertrag über 505.000 US-Dollar pro Woche – wobei Inter nun einen kleinen Teil davon subventionierte. Als Alexis im Januar für United unterschrieb, legte er einen Vertrag über 350.000 US-Dollar pro Woche bei Old Trafford auf, was ihn zum bestverdienenden Spieler in der Premier League machte. Nun, das ist alles Übertreibung und Hörensagen. Es gibt keine konkreten Informationen über die Klauseln, die Sanchez Vertrag hat, noch gibt es eine Garantie, dass Sanchez bleibt bei Inter Mailand länger als die saisonvorfestgelegt. United hat auch die Möglichkeit, den chilenischen Nationalspieler zu verkaufen, aber mit diesen Löhnen werden andere Teams wahrscheinlich nicht antreten, um ihn zu unterschreiben. Alexis` erster Vertrag auf dem Weg an die Spitze war bei der Jugendmannschaft Cobreloa in Chile, mit der er eine Pauschale von 50.000 Pesos (45 US-Dollar) pro Monat verdiente. Andere Boni in Sanchez` Vertrag, die noch nicht ausgezahlt wurden, beinhalten einen Bonus von 2 Millionen Dollar, wenn United die Champions League gewinnt, und 500.000 Dollar, wenn sie die Premier League gewinnen. i️ Renato Sanches wird #FCBayern verlassen, um sich dem OSC Lille anzuschließen. Danke für alles, @renatosanches35! t.co/vPqy51So2r MANCHESTER UNITED-Star Paul Pogba wird einen neuen Vertrag unterschreiben – und ihn in die Top-Liste der Old Trafford-Verdiener drängen. Der 10-Monats-Deal beinhaltet keine Kaufoption, wobei United die Kontrolle über den 30-Jährigen behält, der noch fast drei Jahre Vertrag hat. Allein die Gesamtkosten dieser vier Verträge belaufen sich auf etwa 300 Millionen Us-Dollar. Willkommen, @renatosanches35 😁👏 t.co/clzSPOV0Cr United wird hoffen, dass Sanchez hat sein letztes Spiel für die Red Devils gespielt, da diese Panne ist nicht einmal ein schlimmeres Fall Szenario für die Zukunft von Sanchez Vertrag.

Wenn Sanchez glücklich genug ist, die letzten zwei Jahre seines Vertragstrainings mit der Akademie auszuspielen und auf der Bank zu verrotten, könnte er United am Ende insgesamt 81.719.000 US-Dollar kosten. Alexis Sanchez ist bereit, eng zu sitzen und die verbleibenden zwei Jahre seines 400.000-Dollar-Wochen-Vertrages von Manchester United zu sehen, um eine Gehaltskürzung zu vermeiden, wie berichtet. Sanchez` Jahresgehalt von etwas mehr als 25 Millionen Dollar ist in drei Aspekte unterteilt. Sein Wochenlohn beträgt 391.000 US-Dollar, mit einer Auftrittsgebühr von 75.000 US-Dollar. Außerdem erhält Sanchez eine Vertragsunterzeichnung in Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar für jedes Jahr seines Vertrages. Alle Zahlen, die hier zu finden sind. Also, wir nehmen 83 Wochen bei 391.000 DOLLAR und 148 Wochen bei 195.500 Dollar, das sind Zahlen, die wir seit dem Leaving Cert nicht mehr gesehen haben. Insgesamt müsste United Alexis Sanchez 61.387.000 Dollar zahlen, wenn er seinen Vertrag auf Leihbasis bei Inter Mailand ausgibt. Im Januar 2018 erhielt José Mourinho eine verlängerung seines bisherigen Vertrages im Wert von 12 Millionen US-Dollar pro Jahr, nur damit Woodward die restlichen 20 Millionen Us-Dollar aufkaufen musste, als er nur 11 Monate später entlassen wurde. Und jetzt für den sperrigsten Aspekt von allen, Sanchez` Wochenlohn.

Vom 22. Januar 2018, dem Tag von Sanchez` Ankündigung als United-Spieler, bis zum 30. Juni 2022 sind 231 Wochen vergangen. Lassen Sie uns so tun, als ob Sanchez bis zum Ende seines Vertrages auf Leihbasis bei Inter Mailand bleibt, weil dies ein Serie-A-Team ist, über das wir hier sprechen, und dreijährige Leihverträge sind nicht außerhalb des Bereichs der Möglichkeiten. Wenn wir das tun, können wir berechnen, dass es 148 Wochen zwischen dem heutigen Datum und dem Ende von Sanchez` Vertrag gibt. Die Gesamtkosten von Sanchez` Vertrag, der bis Juni 2022 läuft, werden daher ein Minimum von 105 Millionen US-Dollar betragen, basierend auf garantierten Zahlungen plus bestehenden Auftrittsboni. Sanchez` Vertrag ist eine von vier hochkarätigen Verhandlungen, in denen Uniteds Vize-Vorstandsvorsitzender Ed Woodward den Verein für einen langen Zeitraum unnötigerweise an ein sehr hohes Gehalt gebunden hat. Sanchez` Vertrag läuft bis 2022, was bedeutet, dass er für knapp viereinhalb Jahre bei Manchester United unter Vertrag steht.