8.2. Eine vorzeitige Kündigung des Vertrags ist durch Zustimmung der Parteien oder in den durch die geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation ausdrücklich vorgesehenen. In Anerkennung der oben genannten Risiken darf [Company.Name] keine Teile für Reparaturen verwenden, es sei denn, diese Teile sind für die Verwendung durch [Customer.Name] zugelassen. Es wird empfohlen, dass [Customer.Name] die oben genannten Risiken bei der Auswahl von Teilen für notwendige Reparaturen berücksichtigen. Während [Customer.Name] das alleinige Recht hat zu wählen, welche Teile für Reparaturen am gelisteten Fahrzeug verwendet werden, behält sich [Company.Name] das Recht vor, ein professionelles Urteil zu fällen und Reparaturen mit Teilen zu verweigern, die als unzureichend oder unsicher gelten. 3.3. Der Kunde oder der bevollmächtigte Vertreter des Kunden ist verpflichtet, sich im Ablaufdatum der diagnostischen Beobachtungen mit den Ergebnissen und der weiteren Entscheidung über die Reparatur vertraut zu machen. Bei Großprojekten (z.B. Bau und Montage komplexer Maschinen) können auch schon im Laufe der Produktionsphase Probleme auftreten. In solchen Fällen ist es notwendig, sorgfältig zu prüfen und zu prüfen, ob der Vertrag über Arbeit und Dienstleistungen vom Kunden bereits während der Produktionsphase gekündigt werden soll, oder ob der Vertrag vielmehr geändert werden sollte, um ihn durch entsprechende Ergänzungen oder Ergänzungen an veränderte Bedingungen anzupassen.

In solchen Situationen werden häufig Schadenersatzansprüche geltend gemacht, auf die sich die Interessen der Parteien konzentrieren, wie z. B. entgangene Gewinne oder nutzlose/sinnlose Aufwendungen. Liste der Fahrzeuge, Reparatur (Wartung), die Gegenstand der Vereinbarung ist, die in Anhang Nummer 1 enthalten ist. 6.3. Garantie auf Teile und Reparaturen, die mit Teilen hergestellt werden, die vom Kunden bereitgestellt werden, ist nicht verfügbar. Die Garantie auf die Arbeit ist nicht in den Fällen, Wenn Reparaturarbeiten in Übereinstimmung mit einer direkten Angabe des Kunden oder schriftliche Zustimmung mit Technologieverletzung hergestellt, Hersteller empfohlen. [Company.Name] wird Reparaturen an dem oben aufgeführten Fahrzeug wie unten beschrieben durchführen: [AutoRepair.Description] [Customer.Name] bestätigt hiermit, dass sie das recht haben, Reparaturen für das oben aufgeführte Fahrzeug zu genehmigen, entweder durch rechtliches Eigentum, Leasingrechte oder schriftliche Genehmigung des Fahrzeugbesitzers. [Customer.Name] ermächtigt [Company.Name], die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die in diesem Vertrag aufgeführten Reparaturen durchzuführen, einschließlich aller erforderlichen Tests auf der Straße.

Bevor Sie Ihre Schlüssel an einen Automechaniker übergeben, sollten Sie einen Autoreparaturvertrag ausarbeiten. Diese rechtliche Vereinbarung dokumentiert, was behoben wird, wie lange es dauern wird und wie viel es kosten wird. Erstellen Sie einen kostenlosen Auto-Reparatur-Vertrag in wenigen Minuten mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, die es einfach macht, die spezifischen Details aufzuzeichnen und einen Vertrag zu generieren, den Sie und Ihr Mechaniker unterzeichnen können. [Company.Name] gewährt eine beschränkte Garantie für die arbeiten, die im Rahmen dieses Autoreparaturvertrags ausgeführt werden. Diese Garantie gilt für einen Zeitraum von einem (1) Kalenderjahr ab Abschluss der genehmigten Reparaturen. Während der Gewährleistungsfrist wird [Company.Name] auf seine alleinigen Kosten und Kosten alle Mängel in der Verarbeitung im Zusammenhang mit den im Zusammenhang mit diesem Vertrag durchgeführten Reparaturen korrigieren. Diese Garantie gilt nur für die Arbeit und erstreckt sich nicht auf Teile, die für Reparaturen verwendet werden. [Company.Name] ist nicht verpflichtet, das oben aufgeführte Fahrzeug freizugeben, bis [Customer.Name] die vollständige Zahlung für alle von [Company.Name] genehmigten und erbrachten Dienstleistungen geleistet hat. Für den Fall, dass die erbrachten Kfz-Reparaturleistungen nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fertigstellung bezahlt werden, behält sich [Company.Name] das Recht vor, das Fahrzeug zu verkaufen, um die bei der Durchführung genehmigter Autoreparaturleistungen entstandenen Kosten wieder hereinzuholen.