Zum Vergleich P40 Pro vs. P40 Pro Plus teltarif.de/h/vergleich-res.html?liste=huawei/p40-pro,huawei/p40-pro-plus Also wenn da echt ein optischer 10-Fach Zoom verbaut ist, wäre das schon eine Sensation! Technische Daten: consumer.huawei.com/de/phones/p40-pro-plus/specs/ Hier noch eine andere Rechnung um den Preis fürs Smartphone zu ermitteln, vorausgesetzt man würde die Beigaben brauchen und behalten: Ich finde den Deal interessant. Es gibt aber scheinbar bei PremiumSim den gleichen Tarif mit 1GB mehr Datenvolumen zum gleichen Preis: premiumsim.de/configurator/contracts/for/20591253 Scheint mir noch interessanter zu sein. Dort habe ich soeben abgeschlossen. Konditionen: 37,99 Eur mtl zzgl. 29,99 Euro für das Gerät und kein Bereitstellungspreis, also insgesamt 941,75 Euro. Geräteverkauf privat für diesen Preis scheint durchaus möglich zu sein, sodaß der Tarif auch interessant ist, wenn man nur den Tarif benötigt. Oh, ich sehe gerade, daß @Kral2000 die Premium-SIM Alternative schon längst gepostet hatte. Sorry und danke ihm. Über einen Login könnt Ihr Euch in der Servicewelt von winSIM anmelden. Hierfür nehmt Ihr Eure bei Vertragsabschluss eingegebenen Daten. In diesem Kundenbereich könnt Ihr Eure Vertragsdetails einsehen, Adressen ändern, Tarifwechsel vornehmen, oder Euren Vertrag kündigen.

In der Servicewelt findet Ihr auch die FAQ und sehr detailreiche Antworten auf alle eventuellen Fragen zu Vertragsdetails und buchbaren Zusatzleistungen, oder solltet Ihr einmal Schwierigkeiten bei den Einstellungen für GPRS oder Eurer APN haben. Es gibt außerdem auch eine mobile App um jederzeit Zugriff auf die Servicewelt von winSIM zu haben. So könnt Ihr auch von unterwegs jederzeit Eure Rechnung einsehen, Nutzungsdaten abrufen oder Zusatzoptionen buchen. Die App gibt es für iOS und Android. Die durch Microsofts Ausstieg aus dem Smartphone-Markt freigewordenen Lizenzrechte an der Marke Nokia, gingen schon 2015 an das von ehemaligen Nokia-Managern neu gegründete Unternehmen HMD Global, das seinen Hauptsitz ebenfalls in Espoo, Finnland hat. Seit 2016 hält HMD Global das exklusive Recht am Namen „Nokia“ und vertreibt unter diesem seit 2016 Smartphones. Dabei setzt HDM Global auf eine enge Zusammenarbeit mit Google und vertreibt seine Smartphones ausschließlich mit dem Google Betriebssystem Android. Produziert werden die Nokia-Smartphones und einige Retro-Handys von Foxconn.

Mittlerweile ist der Name Nokia wieder eine feste Größe auf dem Smartphone-Markt geworden und steht vor allem für hochwertige Qualität, modernes Design und erschwingliche Preise. SIM-LockBeim Kauf eines Handys oder Smartphones ohne Vertrag sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass es sich um ein Gerät ohne SIM-Lock handelt. Diese Geräte sind nur mit SIM-Karten eines bestimmten Anbieters oder nur in seinem Netz (Netlock) nutzbar. SIM-Lock freie Geräte können mit allen SIM-Karten verwendet werden.