Sears bot das Versprechen von Komfort auf allen Ebenen. Es hatte sogar eine Anzeige im vorderen Teil des Katalogs, die zwei Rodessa-Modelle – eines der beliebtesten Häuser von Sears – nebeneinander zeigte. Eines wurde von Grund auf neu gebaut, im Wesentlichen, mit gewöhnlichen Baumaterialien und ungeschnittenem “Stock” Holz. Die andere verwendet vorgeschnittenen Holz. Die Botschaft war klar: Es wäre viel einfacher, aus den vorgeschnittenen Teilen von Sears zu bauen. Sears Modern Homes bot die neueste Technologie, die Hauskäufern zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Verfügung stand. Zentralheizung, Inneninstallation und Elektrizität waren alles neu im Hausdesign, die “Modern Homes” einbauten, obwohl nicht alle Häuser mit diesen Annehmlichkeiten entworfen wurden. Diese Kits wurden hauptsächlich über Eisenbahn-Boxcars verschifft und enthielten die meisten Materialien, die für den Bau eines Hauses benötigt wurden. Nach der Lieferung wurden viele dieser Häuser von den neuen Hausbesitzern, Verwandten, Freunden und Nachbarn zusammengebaut, ähnlich wie die traditionellen Scheunenaufzuchten von Bauernfamilien. [3] Andere Hausbesitzer verließen sich bei der Montage der Häuser auf örtliche Zimmerleute oder Bauunternehmer. In einigen Fällen erbrachte Sears Bauleistungen, um die Häuser zu montieren. Einige Bauherren und Unternehmen kauften Häuser direkt von Sears, um als Modellhäuser, spekulative Häuser oder Häuser für Kunden oder Mitarbeiter zu bauen.

Nationale und regionale Wettbewerber im Katalog- und Kit-Home-Markt waren Aladdin, Bennett, Gordon-Van Tine, Harris Brothers, Lewis, Pacific Ready Cut Homes, Sterling und Montgomery Ward (Wardway) Homes. Nun, was haben Sie von unseren Auswahlen der besten Sears Catalog Homes auf dem Markt gedacht? Besser noch, können Sie das Modell für die Angebote identifizieren, die wir nicht ganz bekommen könnten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen! Wenn die meisten Leute an Sears Kataloghäuser denken, stellen sie sich Bungalows im Cape Cods oder Craftsman-Stil mit Säulenveranden vor. Woran fast niemand denkt, ist Don Corleones Haus aus dem ersten Patenfilm. Ein sehr modifiziertes Sunbeam Modell Sears Modern (wir denken), dieses Haus hatte auch eine geschmackvolle, erwachsene Hüftrenovierung, die aussieht wie ein Southern Home Verbreitung zum Leben erweckt. Ein altes Foto von Romains Haus fand er in seiner örtlichen Bibliothek (oben) im Vergleich zum Katalogbild für das Vallonia-Modell (unten). Mit freundlicher Genehmigung von Eric Romain und Sears Holdings Corp. verstecken Bildunterschrift Here es a Sears home friends of mine lived in the 1980s through 2000s.