1 Ist der Kaufvertrag für die Lieferung einer bestimmten Menge Fungibles bestimmt, so kann der Käufer entweder auf Rücktritt oder auf Minderung des Verkaufspreises klagen oder andere akzeptable Waren derselben Art verlangen. 1 Im Rahmen eines gewerblichen Reiseunternehmervertrages verpflichtet sich der gewerbliche Reisende, im Namen des Inhabers eines Handels-, Herstellungs- oder sonstigen Handelsunternehmens im Namen eines Handels-, Herstellungs- oder sonstigen Handelsunternehmens gegen Zahlung eines Gehalts alle möglichen Geschäfte zu vermitteln oder abzuschließen. 2 Die Kantone erstellen Standardarbeitsverträge für Landarbeiter und Hausangestellte, um insbesondere Arbeitszeiten, Freizeit- und Beschäftigungsbedingungen für Arbeitnehmerinnen und Minderjährige zu regeln. 2 Wenn der Käufer bei Vertragsschluss von dem Bestehen solcher Rechte kenntnis, ist der Verkäufer nur durch eine ausdrückliche Gewährleistung gebunden. 2 Verpflichten bundesstaatliche oder kantonale Bestimmungen über Arbeit und Berufsausbildung dem Arbeitgeber oder Arbeitnehmer eine öffentlich-rechtliche Verpflichtung, so hat die andere Partei zivilrechtliche Ansprüche auf Erfüllung dieser Verpflichtung, wenn sie für die Aufnahme in den individuellen Arbeitsvertrag empfänglich ist. 2 Bei geringfügigen Mängeln des Werkes oder nur geringfügigen Abweichungen von den Vertragsbedingungen kann der Kunde den Preis im Verhältnis zur Wertminderung herabsetzen oder vom Auftragnehmer verlangen, die Arbeiten auf eigene Kosten zu berichtigen und bei Verschulden Schadensersatz zu zahlen, sofern eine solche Nachbesserung ohne übermäßige Kosten für den Auftragnehmer möglich ist. 1 Die Bürgschaft ist berechtigt und verpflichtet, gegen den Gläubiger alle dem Hauptschuldner oder seinen Erben offenstehenden Schutzmaßnahmen zu erwirken, die nicht auf der Insolvenz des Hauptschuldners beruhen. Die Sicherheit für Verpflichtungen, die für den Hauptschuldner aufgrund von Fehlern oder Vertragsunfähigkeit oder verjährten Verpflichtungen nicht bindend sind, bleibt vorbehalten. 1 Soweit in Einzelvertrag, Brauchtum, Regelarbeitsvertrag oder Tarifarbeitsvertrag vorgesehen, kann der Arbeitgeber einen Teil des Gehalts einbehalten. 1 Der Umfang der Agentur wird, sofern nicht ausdrücklich durch den Vertrag definiert, durch die Art des Geschäfts, auf das sie sich bezieht, bestimmt. b)ob der Kunde einen Anreiz erhalten hat, der Klausel zuzustimmen, oder ob er die Möglichkeit hatte, einen ähnlichen Vertrag mit anderen Personen abzuschließen, ohne jedoch eine ähnliche Klausel zu haben; 3 Das Vorstehende unterliegt den Bestimmungen über die Vertragsform.